Mir erschließt sich nicht, wie man im Jahr 2020 als

Mir erschließt sich nicht, wie man im Jahr 2020 als Sportjournalist noch derart unreflektierten Mist zum Red Bull-Konglomerat abgeben kann. Grundübel des Profifußballjournalismus: Man muss den Gegenstand der Berichterstattung vermarkten, damit die Leute einschalten.