Spannend: Das Röntgen-Kuratorium und die Julius-Maximilians-Universität

Spannend: Das Röntgen-Kuratorium und die Julius-Maximilians-Universität wollen die Röntgen-Gedächtnisstätte durchgängig in Betrieb nehmen sowie Röntgens Originallabor museal aufbereiten. Dafür vereinbaren beide Parteien einen Kooperationsvertrag.Parteien